Neue Lernprogramme: Grundlagen der Volks- und Betriebswirtschaftslehre

Mitarbeiter ohne kaufmännische oder wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung benötigen Qualifikationen in der Volks- und Betriebswirtschaftslehre, aber auch im Rechtsbereich, um ihre Aufgaben professionell erfüllen zu können. Sie sollten volkswirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen und deren Auswirkung auf die Unternehmen verstehen und die notwendigen betriebswirtschaftlichen Lösungsansätze ableiten und umsetzen können.

Unser E-Learning oder Blended Learning Angebot ermöglicht es dieser Zielgruppe, das notwendige Fachwissen selbstgesteuert und eigenverantwortlich zu erwerben und zu verarbeiten. Wir bieten Ihnen folgende WBT – Web Based Trainings – an, die von Prof. Dr. Sauter und seinem Team entwickelt wurden:

  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Finanzierung
  • Marketing
  • Personalmanagement
  • Organisation
  • Produktionswirtschaft
  • Arbeitsrecht und Betriebsrecht
  • Einführung in die Prozesse und Funktionen eines Industriebetriebes

Die Lernprogramme können auf Ihre internen Führungssysteme angepasst und bei Bedarf über unser LSM (Learning Management System) bearbeitet werden.
Auf Wunsch machen wir Ihnen auch gerne ein Angebot für eine umfassende Gestaltung dieser Qualifizierungsmaßnahme mit unseren erfahrenen Dozenten und Tutoren. Das Dozententeam um Prof. Dr. Sauter besitzt langjährige Erfahrungen in Lehre und Praxis. Auf Wunsch können auch Experten aus Ihrem Unternehmen mit eingebunden werden, um den Transfer auf spezifische Unternehmenslösungen zu ermöglichen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s